Wir bieten:

Spiel- und Sportangebote / Individuelles Bewerbertraining / Vorbereitung auf Einstellungstests und Vorstellungsgespräche / Internet PCs / Spiele - und Spaßaktionen / Gesprächsangebot bei persönlichen oder schulischen Problemen / Unterstützung bei Jugendraumerrichtung / Kletterausflüge / Geocaching Touren / Ferienspaß im Sommer / Jugendfreizeiten / Kochtreff für Jungs / und vieles mehr...

Neuigkeiten aus dem JUZE

Das Team stellt sich vor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stephanie Brenner: Dipl. Sozialpädagogin (FH)

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, mich trifft man montags im Jugendzentrum. Hier betreue ich den offenen Bereich, spiele, koche und backe mit euch. Gerne helfe ich auch bei Hausaufgaben und Bewerbungen und bin Ansprechpartnerin, falls ihr ein offenes Ohr braucht!  Weiterhin organisiere ich den monatlichen Kindertag, die Mädchenarbeit und viele andere Aktionen. Ich freue mich auf euch und eure Ideen und Wünsche!

 

Ralf Seelbach: Geprüfter Berufspädagoge

...und seit April 2017 Teil des Teams. Meine berufliche Erfahrung reicht von der Forstwirtschaft, verschiedenen handwerklichen Berufen und Gartenbau über die Unterstützung von Menschen mit Behinderung bis hin zu der pädagogischen Arbeit in der Schule. Hier im JUZE bin ich zunächst hauptsächlich dienstags und donnerstags für euch da und Ansprechpartner für alles was mit Berufsorientierung und Bewerbung, Musikmachen, handwerklichen Arbeiten, aber auch allen möglichen anderen Fragen, Ideen und Problemen zu tun hat.

 

Michael Weber: Jugendpfleger

Seit November 2000 arbeite ich nun als Jugendpfleger der Verbandsgemeinde Hachenburg im Jugendzentrum. Hier bin ich speziell in der aufsuchenden Jugendarbeit in den Ortsgemeinden tätig, führe Freizeiten sowie Freizeitangebote durch und betreue diverse Kletterangebote und Sportangebote. Auch anstehende handwerkliche Tätigkeiten übernehme ich zum Großteil und leite die verschiedensten Kreativangebote an. Gerne stehe ich euch aber auch als Ansprechpartner bei Fragen, Problemen und Sorgen zur Verfügung.

 

Lina Schmidt:FSJ`lerin

Hallo liebe Kinder und Jugendliche! Ich bin seit September 2019 im Jugendzentrum und mache ein FSJ. Anfang des Jahres habe ich mein Abitur gemacht und nutze nun die Zeit hier im Jugendzentrum dafür, mir sicher zu sein, dass ich beruflich in den sozialen Bereich gehen möchte. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr bei uns im Jugendzentrum vorbeischaut, sodass wir uns kennenlernen können! Gerne bin ich auch für euch da und habe ein offenes Ohr für euer Anliegen.

 

Eure Lina

 

Jonas Arenz: BFD`ler

Hallo liebe Kinder und Jugendliche! Ich bin ebenfalls seit September 2019 im Jugendzentrum und mache hier mein BFD. Dieses Jahr habe ich mein mündliches Fachabitur absolviert und mache im Jugendzentrum meinen praktischen Teil.
Ich würde gerne später Lehrer werden, daher möchte ich hier nun die Arbeit mit euch Kindern und Jugendlichen besser kennenlernen. Ihr könnt gerne immer zu mir kommen und ich freue mich auf euren Besuch im Jugendzentrum.
 
Euer Jonas