Neuigkeiten aus dem JUZE

Das Jugendzentrum Hachenburg verbindet Kulturen

Das JZ ist ein Treffpunkt für Jugendliche aus aller Welt

Auch das Jugendzentrum Hachenburg entschied sich Ende 2015 etwas für Flüchtlinge zu tun, unterstützt sie um ihnen eine gute Integration zu ermöglichen. Seit nun 38 Jahren ist das JuZe ein interkultureller Treffpunkt für Kinder und Jugendliche aus Deutschland und der ganzen Welt.  Dank eines Zuschusses von      500 ,-€ der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises konnte das Jugendzentrum zwei Laptops anschaffen, die Flüchtlinge kostenlos im offenen Treff des Hauses nutzen können, um zum Beispiel über soziale Netzwerke oder per E-Mail und Skype  mit ihren zurückgelassenen Familien in ihrer Heimat regelmäßigen Kontakt aufzunehmen. Aber auch um Schreiben und Briefe zu verfassen oder Informationen aus dem Internet zu erhalten, dienen diese Laptops. Während sich die Erwachsenen Flüchtlinge  um diese Dinge kümmern, werden ihre Kinder von den Mitarbeitern des Jugendzentrums betreut und mit den verschiedensten Spielen und Aktionen beschäftigt. Sollten sie eine Patenschaft für eine Flüchtlingsfamilie übernommen haben, so teilen sie diesen gerne diese Möglichkeiten mit und kommen gerne in unser Haus und nutzen diese Möglichkeiten. Für weitere Informationen kontaktieren sie uns per email: info@jugendzentrum-hachenburg.de oder rufen sie uns an 02662/2488. Wir freuen uns auf ihren Besuch im Jugendzentrum Hachenburg, Lohmühle 2 in Hachenburg.

Zurück